28.06.2009 - 4.Knöpfchenturnier in Bärnau


Wieder einmal trifft sich die Bogenjugend in Bärnau um am Knöpfchenturnier teilzunehmen.
Mehr als dreißig Bogenschützinen und -schützen gingen ab 09:30 Uhr an den Start um sich einzuschießen.
Bei gutem Wetter wurde es ab 10:00 Uhr ernst. Die erste von drei Passen wurde geschossen. Mit zwei Pausen, darunter die Mittagspause ging der Wettbewerb am Nachmittag mit Sonnenschein zu Ende. Nach etwa fünf Stunden voller Anspannung standen die Sieger fest.
Die jeweils drei Erstplatzierten erhielten jeder ein Knöpfchen, welches
extra von der Firma Seitz in Heimhof für dieses Turnier gefertigt und gestiftet wurde. Auch die nachfolgend Platzierten brauchten nicht zu trauern, da für jeden ein kleiner Sachpreis zur Verfügung stand.
Die große Anzahl der Bogenjugend, welche am Knöpfchenturnier teilnahm, zeigt wie wichtig eine gute Jugendarbeit in den Vereinen ist. Der Blick in die strahlenden Gesichter der Jugend ist für alle Verantwortlichen sowie die Helfer ein guter Lohn.
Wir hoffen auch nächstes Jahr auf zahlreiche Teilnahme aus Nah und Fern.