14.02.2010 - Valentinsturnier in Unterlintach


Am Sonntag den 14.Februar 2010 luden die Bogenschützen Rosenholz nach Unterlintach zum Valentinsturnier. Auch wir Bärnauer Bogenschützen waren eingeladen, unser Können bei winterlichen Verhältnissen unter Beweis zu stellen. Ein märchenhafter Winterwald, zum Teil schwierig gestellte Tiere und eisige Kälte sorgten für ein spannendes Turnier. Der Witterung angepaßte Tiere wie der Pinguin aber auch dem Anlaß entsprechende Ziele, wie hier die drei Herzen boten einen abwechslungsreichen Parcours. Auf Grund der begrenzten Teilnehmerzahl gab es nur zwei Klassen, Bogen mit Visier und Blankbogen. Am besten mit diesen für Bogenschützen widrigen Wetterverhältnissen kamen wohl wir drei Bärnauer zurecht. Peter Weber belegte bei den Blankbogenschützen den ersten Platz. Bei den Visierbogenschützen kamen Helmut Meier auf Platz zwei und Ralph Grödl auf Platz drei. Zufrieden konnten die BSC-Schützen die Heimreise antreten.

 

Ergebnisliste:

Viesierschützen:
1. Haimer Tom, Rosenholz Unterlintach, 318 Punkte
2. Meier Helmut, Bärnau, 276 Punkte
3. Grödl Ralph, Bärnau, 192 Punkte

Blankbogen: 
1. Weber Peter, Bärnau, 286  Punkte
2. Mühlbauer Christian, Unterlintach, 264 Punkte
3. Vielberth Robert, Unterlintach, 260 Punkte

Gewinner Blumenstrauß durch Losverfahren:
Wittmann Frieda, Rosenholz Unterlintach.