16.02.2010 - Faschingsschießen in Bärnau


p2166006a.jpgVon wenigen Ausnahmen abgesehen, begann das Faschingsschießen 2010 Heute in Bärnau mit fast allen aktiven Schützen. Groß und Klein war verkleidet gekommen um verschiedenste Ehrungen einzuheimsen. Nicht zuletzt waren auch die von Helmut Meier gestifteten Faschingskrapfen an der gut besuchten Veranstaltung schuld. Mit viel Eifer wurde von unseren Kleinsten um die Faschingsorden gekämpft, auch die Jugend ging nicht leer aus. Den begehrten "kleinen PoKahl" kann Felix Glettner für ein Jahr mit nach Hause nehmen. Die Narrenkappe für ein Jahr auf Zeit erhielt Tanja Kasseckert.