26.09.2010 - Landesmeisterschaft Jagdbogenschießen 2010 in Nittenau



Sehr erfolgreich haben sich die Bogenschützen des BSC-Bärnau bei der Landesmeisterschaft  Jagdbogen 2010 in Nittenau geschlagen. Bei guten äußeren Bedingungen lieferten sie sich mit den anderen Bogenschützen ein Kopf an Kopf-Rennen. So sicherte sich Peter Weber mit nur zwei Punkten Vorsprung den 2.Platz bei den Langbogenschützen. Simon Weiß ergatterte die Bronzemedaille, Thomas Weiß wurde mit nur vier Punkten Abstand auf Platz fünf verwiesen. Thomas Bartl hielt zum Schluß die Silbermedaille in der Hand. Familie Raschke besorgte mit zwei Podestplätzen die letzten Medaillen, dabei belegte Christian Raschke Platz zwei vor seinem Vater Martin Raschke auf Platz drei. Mancher Konkurrent tauchte im Schlamm ab, wie die Bilder beweisen. Der Regen am Vortag hatte die sicher erscheinende Furt in ein Sumpfloch verwandelt. Trotzdem oder vielleicht auch deshalb ein guter Jagdparcours in Nittenau.