03.03.2012 - 4.Winterbogenturnier in Altrandsberg


Eine sternenklare kalte Nacht ließ den Sonnenschein an diesem
Samstag erahnen. Um etwa 06.00 Uhr Früh machten sich die
Bärnauer Bogenschützen auf den Weg nach Altrandsberg.
Hier fand das 4.Winterbogenturnier statt.
Für winterliche Zieldarstellungen sorgte der Veranstalter, leider
fehlte etwas Schnee!
Den Bogenschützen kam das Frühlingswetter zu Gute. Geschossen
wurde auf 28 3D-Tiere deren Aussehen nichts zu wünsche übrig
ließ.
Für Alle der wohl schönste Schuss, die Eisbärengruppe am anderen
Ufer des zugefrorenen See. Hier sollte man nicht zu kurz schießen,
da die Pfeile sonst auf der Eisfläche liegen blieben.
Die Bogenschützen konnten sich an zwei Verpflegungsständen
stärken. Und nach dreieinhalb Stunden war der Parcours bewältigt.
In der Zeit zur Siegerehrung wurde Kaffee und Kuchen, eine warme Mahlzeit und Getränke angeboten.
Allein schon wegen der Eisbärenfamilie lohnt sich eine Wiederkehr.