29.12.2012 - Nachwuchsrangliste Halle 2013 (I) in Pfreimd


Erfreuliche Ergebnisse beim 1. Wettkampf der Nachwuchsrangliste bzw. des Nachwuchsrundenwettkampf Halle 2013

Der Bogensportclub Bärnau ist bei der Nachwuchsrangliste bzw. beim Nachwuchsrundenwettkampf Halle 2012 des OSB mit fünf Nachwuchsschützen vertreten. Neben den beiden wettkampferfahrenen Schützen, den Geschwistern Bartl, stellten sich erstmals die Schützen Andrea Ulrich (Schülerklasse B), Josef Zant und Marcel Jungmann (je Schülerklasse C) den landesinternen Vergleichskampf.
Der bei nationalen Meisterschaften erfahrene Schütze Thomas Bartl konnte sein tatsächliches Können noch nicht abrufen und positionierte sich mit einem Ergebnis von 505 Ringen derzeit auf dem vierten Platz der Rangliste. Seine Schwester Christina Bartl zeigte den größten Entwicklungssprung und positionierte sich mit dem persönlichen Bestergebnis von 501 Ringen auf Platz 5 der Rangliste. Die 10-jährige Andrea Ulrich, die erst im Sommer dieses Jahres sich dem Bogensport verschrieben hat, zeigte ebenso eine ausgezeichnete Leistung und belegte mit dem persönlichen Bestergebnis von 445 Ringen den 14. Platz.

 

Die beiden Schüler C (Josef Zant und Marcel Jungmann) meldeten im direkten Wettkampf mit den Schützen vom 1. BC Sulzbach Rosenberg und der SG Immenreuth an, dass sie bei der Siegerehrung beim Nachwuchsrundenwettkampf ein gewichtiges Wort mitsprechen wollen. Mit den guten Ergebnissen von 179 Ringen und 168 Ringen belegen sie derzeit Platz 2 und 3 im Nachwuchsrundenwettkampf.
Der zweite Wettkampftag der Nachwuchsrangliste bzw. des Nachwuchsrundenwettkampfs ist der 05.01.2013 in Immenreuth. Dieser Wettkampf wird für die Schülerklasse C (Joesef Zant und Marcel Jungmann) entscheiden, ob ein Platz auf dem Siegerpodest Realität wird oder nicht. Wir drücken beiden Nachwuchsschützen hierfür beide Daumen, und das ganz, ganz fest!