15.11.2013 - Siegerehrung der Landkreismeister in Fuchsmühl

 

Heute fand ab 20.00 Uhr die Siegerehrung der Landkreismeister des Landkreis Tirschenreuth statt. Das Schützenheim der Andreas Hofer Schützengesellschaft Fuchsmühl war bis auf den letzten Platz belegt.
Zu Anfang wurden die Mannschaften im Kugel- und Bogenbereich geehrt. Die Bogenschützen des BSC-Bärnau konnten sich hier zwei Mal den Ersten Platz sichern, in der Schützenklasse Recurve und in der Langbogenklasse. In der Schülerklasse-C konnte man den Zweiten Platz mit nach Hause nehmen.

Nach einer kurzen Pause, wurde die Siegerehrung der Einzelschützen vorgenommen. Auch hier konnten sich die Ergebnisse der BSC-Bogner sehen lassen.
In der Schützenklasse Recurve stand Christian Raschke ganz oben auf dem Treppchen, Christian Männer und Jürgen Härtl belegten die Plätze Sechs und Sieben.
In der Schülerklasse-B weiblich Recurve gingen die ersten zwei Plätze an Bärnauer Bogenschützinen, Andrea Ulrich behauptete sich mit nur sechs Ringen Vorsprung vor Christina Bartl auf Platz Eins.
In der Schülerklasse-C Recurve belegte Marcel Jungmann Platz Zwei vor Josef Zant, auch hier der Vorsprung nur vier Ringe. Dominik Härtl belegte Platz Sieben.
Unangefochten sicherte sich Thomas Bartl Platz Eins in der Jugendklasse Recurve. Mit mehr als einhundert Ringen Vorsprung war das oberste Treppchen nicht in Gefahr.
In der Altersklasse Recurve belegte Martin Raschke Platz Sieben.
Bleibt noch die offene "Steckerlklasse" Langbogenklasse. Auch hier ging es knapp her, Peter Weber musste sich mit nur vier Ringen mit Platz Zwei begnügen. Die Plätze Drei, Vier und Fünf gingen ebenfalls nach Bärnau. Alexander Wokert, dann Michael Mickisch und zu guter Letzt Corinna Scherer machten diese Plätze unter sich aus.