23.11.2013 - Training der besonderen Art

 

Ein Training der besonderen Art fand heute in der Turnhalle in Bärnau statt. Nach dem man mit ein paar Präzisionsübungen fertig war, versuchten die Beteiligten drei Schuß so schnell es ging abzugeben. Die Kunst dabei war es aber, auch noch die kleine Auflage zu treffen. Weiter ging es mit dem Mehrstellungskampf, bestehend aus stehendem, kniendem, liegendem und sitzendem Anschlag. Gelenkig sollte man für den Reiteranschlag sein. Die glatte Lederoberfläche des Pferdebockes forderte die Bogner zusätzlich zum ungewohnten Reiteranschlag. Aber wie heißt es so schön: "Nichts ist unmöglich..." Die BSC-Bogner hatten ihren Spaß dabei. Die Bauchmuskeln waren beim liegenden Anschlag gefragt, es musste der Rumpf etwas vom Boden abgehoben werden damit man Platz zum Spannen des Bogens hatte. Und so vergingen die drei Trainingsstunden faßt wie im Flug.