06.12.2014 - 2.Wettkampf der Regionalliga-Süd in Mittenwald

 

Einen super zweiten Wettkampftag erwischte die Ligamannschaft des BSC-Bärnau in Mittenwald. Nicht zu Letzt lag dies an dem neuen Maskotchen. Nachdem es zu Anfang so weiter ging wie es in Tirschenreuth aufgehört hatte und mann zwei Matches verlor fing sich die Mannschaft und konnte gegen die FSG-Marktoberndorf punkten. Nach der Pause konnte die Mannschaft noch zulegen und weitere zwei Matches für sich entscheiden. Gegen Bayreuth mussten sie die Punkte abgeben aber im letzten Match des Tages, gegen die Kgl.Priv.FSG-Landau, konnten sie sich mit nur einem Ring Vorsprung im fünften Satz durchsetzen und wieder zwei Punkte für sich verbuchen. Mit nunmehr 11 Punkten liegt die Ligamannschaft des BSC-Bärnau auf Platz sechs der Tabelle.

 

Tabelle:

 

Platz

Mannschaft

Punkte

1.

2. 

3.

4. 

5. 

6. 

7. 

8. 

Münchner BC                 

BSC-Mittenwald                 

FSG-Marktoberndorf           

SV-Gartenstadt Trudering   

BTS-Bayreuth                   

BSC-Bärnau                     

SV-Moosbach                     

Kgl.-Priv.-FSG-Landau          

23:5

18:10

14:14

14:14

14:14

11:17

 9:19

 9:19