06.08.2016 - Sekttaufe und Training im Parcours

 

Heute erhielt unser frischgebackener Deutscher Meister im Feldbogenschießen 2016, Jonas Bogner seine Sekttaufe. Sein Trainer im Feld- und 3D-Bereich, Pedro bestellte die Bogenschützen des BSC-Bärnau zu diesem Zweck extra auf den Bogenplatz. Mit einer Magnumflasche Sekt wurde der Deutsche Meister getauft. Auch der Trainer bekam bei dieser Gelegenheit ein feuchtes Poloshirt. Mit Kaffee und Sekt gestärkt ging es dann in den Parcours. Letzte Vorbereitungen für unseren wippenden Adler wurden getroffen und Probeschüsse darauf abgegeben. Nun muss noch der Parcours für die Landesmeisterschaft Ende September hergerichtet werden. Das nasse Wetter im Wechsel mit der starken Sonne ließ die Vegetation in die Höhe schießen. Es gilt diese möglichst kurz zu halten damit alle Ziele den Regeln entsprechend gut zu sehen sind. Zudem muss die Mannschaft des BSC-Bärnau für den 3D-Deutschland-Cup Mitte September in Coppenbrügge fit gemacht werden. Nach dem guten Ergebnis beim letzten 3D-Cup 2015 in Celle wollen wir uns so teuer wie möglich verkaufen.