03.03.2018 - 3.Gruamschoißen in Kropfmühl

 

Auch in diesem Jahr waren wieder Bogenschützen des BSC-Bärnau in Kropfmühl um am Gruamschoißen Teil zu nehmen. Um 07.30 Uhr war man in Bärnau losgefahren, Dank Christian Schere als Fahrer, für die Schützen sehr endspannend. Als der kleine Konvoi am Schützenheim eintraf gab es erst einmal Kaffee. Hierbei brachten die Vier die Anmeldung hinter sich und schauten sich das Treiben in der Raumschießanlage an. Für Christian Ullrich war dies Alles neu, es war schließlich sein erstes Turnier. Wie im Vorjahr standen in der einen RSA die Scheiben aufgebaut und in der anderen RSA ging es dann mit den Klappscheiben und dem laufenden Wolf zur Sache. Nachdem alle Bärnauer ihre Schüsse gemacht hatten, gingen sie in den Sozialraum um Brotzeit zu machen. Noch vor der Siegerehrung traten die Bärnauer zufrieden die Heimreise an. Wolfgang Adler versprach ausstehende Preis zum Karsamstagsturnier mitzubringen.

Einladung.pdf