02.06.2018 - Gaumeisterschaft WA im Freien 2018 in Bärnau

 

Bei guten äußeren Bedingungen fand heute die GM WA im Freien 2018 in Bärnau statt. Auf den sieben Scheiben schossen etwa zwanzig Bogenschützen um sich zur Landesmeisterschaft des OSB zu quallifizieren. 36 Pfeile in der ersten und 36 Pfeile in der zweiten Runde waren zu schießen. Wärend sich gleich am Anfang ein Pfeil tief im Rasen vergrub (wurde dann später gefunden) waren über den restlichen Turnierverlauf keine Verluste zu beklagen. Nur die Kondition der Schützen hielt nicht bei Allen durch. Nachdem zwei Bogenschützen des BSC-Bärnau vorgeschossen hatten, mußten die fünf verbleibenden Bogenschützen heute erst noch zeigen was sie so drauf hatten. Zwei Recurveschützinnen mit Visier, zwei Instinktivbogner und ein Langbogner hatten heute Heimvorteil. Die Immenreuther Bogenschützen waren gern nach Bärnau gekommen da das abwechselnde Ausrichten der Turniere schon fast Tradition ist. Gut verpflegt wurden auch Alle. Kaffee, Kuchen, Semmeln usw. konnte zu sich genommen werden. Dank Schiedsrichter und Schießleitung verlief das Turnier reibungslos.

Ein Dank an alle Helfer und die Bogenschützen aus Nah und Fern für die gelungene Vorstellung.